Stubenmusik Berger

Musik aus dem Mostviertel

8. Volksmusikantenwallfahrt auf den Sonntagberg

Gepostet von am Mai 8, 2016

8. Volksmusikantenwallfahrt auf den Sonntagberg

Liebe Besuer und Mitwirkende an der 8. Volksmusikantenwallfahrt auf den Sonntagberg!

Auch die 8. Wallfahrt ist so schnell Geschichte, aber damit sicherlich nicht vergessen!
Im Gegenteil – gerade diese Musikantenwallfahrt wird in Erinnerung bleiben,
da sie wieder anders und neu war.
Leider spielte das Wetter nicht mit – zum ersten Mal – und wir konnten das prächtige Panorama
auf der Höhenstraße nicht wie in den letzten Jahren genießen.

Daher möchte ich alle, die heuer das erste Mal dabei waren, einladen, auf einer der nächsten Wallfahrten
mitzugehen, um auch die berührende Stimmung der Fußwallfahrt zu erleben.
Das Regenwetterprogramm wurde aber dann kein Notprogramm, sondern eine wundervolle Einstimmung auf den Gottesdienst.
In der heimeligen Atmosphäre des Mostheurigen Bogner konnte man sich einfach nur wohlfühlen.
Umrahmt mit euren musikalischen Beiträgen genossen die Besucher die Zusammenkunft, bis wir dann zur Basilika aufbrachen.

Die gemeinsame Messfeier mit Pater Franz war dann wieder ein herrlicher Streifzug durch die klangliche Vielfalt des Mostviertels. Die Einbindung der Musik und der Musikmachenden in die Heilige Messe durch Pater Franz geben Mut und Kraft für ein gemeinsames Miteinander. Ich kann euch hier die vielen Rückmeldungen und Gratulationen der Besucher der Messe nur weiterleiten! Danke für diesen wunderbaren Gottesdienst!

Für schöne Momente sorgte auch das Singen und Musizieren nach der Messe.
Die Weisenklänge und die Lieder des Chores auf dem neugestalteten Kirchenplatz begeisterten die Teilnehmer an der diesjährigen Wallfahrt genauso wie die Wirtshausmusik im Gasthaus Lagler und beim Mostheurigen Bogner.
Danke, dass ihr euch den Sonntag Zeit genommen habt für ein paar gemütliche Stunden.
Ich hoffe, auch für euch war es ein schöner Tag zum Kennenlernen und miteinander Musizieren.

 

Ein herzliches Vergeltsgott,

Christoph

FOTOS der Veranstaltung von Raphael Berger