Stubenmusik Berger

Musik aus dem Mostviertel

CD18 – Stammtischmusi Wieselburg – Neue Volksmusik aus dem Mostviertel

18.00

Artikelnummer: CD18 Kategorie:

Beschreibung

CD Neue Volksmusik aus dem Mostviertel

  • 01. Mohnstrudelmarsch (1:58)
  • 02. Mädl-Walzer  (2:45)
  • 03. Flügelhornweise (1:15)
  • 04. Feuerzungenpolka (1:52) Feuerzungenpolka
  • 05. Weinseligkeitswalzer (2:34) Weinseligkeitswalzer
  • 06. Im tiefen Keller (2:28)
  • 07. Drei Jodler aus dem Ötscherland (2:27)
  • 08. Ötscherklänge-Walzer (2:43) Ötscherklänge-Walzer
  • 09. Im Erlaftal – Weise und Jodler (2:43)
  • 10. Lustig vorwärts (1:54)
  • 11. Erlauftaler Menuett (1:41) Erlauftaler Menuett
  • 12. Trifacher (1:30) Trifacher
  • 13. Alm Lisl (1:57)
  • 14. Fiat Petra (2:23)
  • 15. Krüglinger Weise (1:13)
  • 16. Petzi Boarischer (1:21)
  • 17. In Riegler Toni seiner (1:54)
  • 18. Günther Boarischer (3:18) Günther Boarischer
  • 19. Da Flotte (1:44)
  • 20. Waldandacht (1:43)
  • 21. Stammtischmusi-Marsch (2:10)
REZENSION — Volkskultur Niederösterreich
Seit 1997 spielt die Stammtischmusi Wieselburg mit Johannes Distelberger (Flügelhorn), Günther Cserveny (Flügelhorn), Manuel Schachinger (Tenorhorn), Anton Huber (Tuba) und Petra Humpel (Steirische Harmonika) schwungvolle, unverstärkte Volksmusik im Wirtshaus, bei Festen, in Konzerten oder am Tanzboden.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „CD18 – Stammtischmusi Wieselburg – Neue Volksmusik aus dem Mostviertel“